Wie effizient arbeiten Sie in Ihrer Notaufnahme?

Kostenloses Prozess-Benchmarking ermöglicht eine Standortbestimmung!

Wie gut ist Ihre Zentrale Notaufnahme im Vergleich zu anderen Kliniken organisiert? Warten manche Ihrer Patienten zu lange? Liegt die Triage-Quote auch in Stoßzeiten bei 100%? Sind alle Behandlungsräume gleich und gut ausgelastet? Wie lange warten Sie auf dringliche Konsile oder Befunde? Wie gut funktioniert die Entlastung Ihrer Notaufnahme durch die stationäre Aufnahme in den Fachbereichen? Suchen Ihre Pflegekräfte lange nach freien Bettenkapazitäten? Wie gut ist die Unterstützung durch logistische Servicekräfte?

Die meisten Notaufnahmen haben in diesen und weiteren Punkten noch nicht alle Optimierungspotenziale identifiziert und könnten die Prozesseffizienz verbessern sowie die Kosten senken und den Beitrag für das Gesamthaus erhöhen.

Mit dem gemeinsamen Prozess-Benchmarking ZNA von BInovis und Visality Consulting bekommen Sie wertvolle Vergleichsdaten an die Hand, aus denen Sie Ihre Potenziale ableiten können. Unter Nutzung transparenter Darstellungsformen und Anwendung thesengestützter Analyseverfahren erhalten alle Benchmarkteilnehmer einen Überblick über das Leistungsgeschehen in anderen Notaufnahmen, mit dem einzigartigen Augenmerk auf prozessuale Leistungsunterschiede und Rahmenbedingungen, wie z.B. Durchlaufzeit in der ZNA, Konsilreaktionszeit, Triage-Quote usw. Dabei stellen wir nicht nur Auswertungen bereit, die die aktuelle Leistungsfähigkeit zeigen, sondern auch solche, die Ihnen erste Hinweise auf Ansatzpunkte zur Prozessoptimierung geben.

Die Teilnahme ist denkbar einfach: Sie stellen uns bis zum 31. Juli 2017 eine Auswahl Ihrer Routinedaten der Jahre 2015 und 2016 in einer vorgegebenen Struktur zur Verfügung und erhalten bis Mitte Oktober 2017 exklusiv eine ausführliche Studie über das Leistungsgeschehen der teilnehmenden Krankenhäuser. Selbstverständlich werden alle Daten absolut vertraulich behandelt und gehen nur in anonymisierter Form in das Benchmarking ein.

Das Angebot ist freibleibend und für Sie völlig unverbindlich. Wir behalten uns jederzeit vor, das Prozess-Benchmarking vorfristig zu beenden. Fordern Sie daher noch heute mit dem unten stehenden Kontaktformular unser Teilnahmeangebot mit einer ausführlichen Beschreibung der benötigten Daten und der geplanten Auswertungen an.